fabio

fabio di Quattro
Gebohren 1970 in Ragusa / Sizilien


Nach seinem Schulabschluss folgte eine Ausbildung mit anschließendem Besuch der Fachhochschule die er 1997 abschloss.


Tätigkeiten als Designer und Künstler


Vernissage 2000 "Winterdialog" zugunsten der Aids-Hilfe Bielefeld


Vernissage 2001 in der Samuelis Galerie, Dresden


2001 Köln Messe Art Cologne


Vernissage 2003 in der Bundesgeschäftsstelle des DZV


Vernissage 2003 in Bielefeld, Schlüssel zum Verborgenen


Vernissage 2003 in der Kley Galerie, Hamm


Vernissage 2003/2004 in der pinacotheca Galerie Eickelschmiede Paderborn


Vernissage 2004 in KunstWerk, Herford "Träume...träume"


2004 Teilnahme an der Bielefelder Nachtansichten


Vernissage 2004 in der WDR Galerie im Studio, Bielefeld


Vernissage 2004 Leeruzioni cromatische di fabio di Quattro, Ragusa Italia / Sizilien

Kunst am Bau

2001 Kommunaler Versorgungsverband Sachsen

Kunst am Bau 2001 Kommunaler Versorgungsverband Sachsen

2002 MLP Finanzdienstleistungen Hamburg

Kunst am Bau  2002 MLP Finanzdienstleistungen Hamburg

2002 Glock Haus Redevco Düsseldorf

Kunst am Bau  2002 Glock Haus Redevco Düsseldorf

Erste Ankäufe privater und öffentlicher Sammlungen u.a.

Molkerei Alois Müller, MPL Hamburg, Glock Haus Düsseldorf Redevco, KVS Dresden, Rechtsanwälte Weisemann & Partner Bielefeld, Thermotraffic GmbH Internationale Kühlspedition Versmold, Michael Gast, Dipl. Kauffrau Ursula von Hollen Bielefeld.