fabio

Farbe|Licht|Form|Raum

fabio di Quattro weiß, was er malt und wie er gestaltet. Er rüttelt farblich das optisches Vermögen auf und setzt Kontrapunkte zu herkömmlichen Sichtweisen.

Der kraftvolle Umgang mit Farbe, Raum und Formen ist die Grundlage seines kreativen Potentials. Temperament ist hier gepaart mit Leidenschaft für runde, homogene Formen, die Liebe, Leidenschaft, Wärme, Freude und Leben in Farbe und Raum signalisieren.

Kantige, aggressive Formen durch Abrisse, winklige Formen, Farbkontraste, Farbsprünge, Farbexperimente lassen den Kontrast zu dem einfühlsamen, sensiblen Teil des Künstlers fabio di Quattro lebendig werden.

Wer von uns lebt nicht in der visuellen Vielfältigkeit von Farben, Formen, Dimensionen, Kompositionen, Flächen und Linien? Täglich werden wir mit ihnen konfrontiert; visuell, akkustisch und haptisch reagieren wir auf dieses Phänomen.

Auf wundersame Art spricht er jeden von uns an: Durch den mutigen Einsatz des Pinsels und durch seine plakative farbenfrohe Umsetzung in den zwei- und dreidimensionalen Raum. Hier ist die Wirkung seiner reliefartigen Ornamente im Raum und somit sein Beitrag zur Innenarchitektur nicht zu unterschätzen.

Sind es nun die Farben, die in Beziehung zueinander treten durch simultanen – sekundären und/oder komplementären – Kontrast?

Der visuelle Eindruck eines weißen, neutralen Raumes inspiriert fabio di Quattro Gegenpunkte zu setzen durch Farben, Lichtreflexe, Raumelemente, Zwischenräume ... .

Er komponiert Gefühle, sein Repertoire ist unausschöpflich. Mit seinem Farbeinfluss auf Installation und Illumination im Raum greift er in das Unterbewusstsein seiner Betrachter und entlässt ihn in die Welt des harmonischen Zusammenspiels von Form, Farbe, Licht und Raum.

Innenarchitektonisch lässt er Säulen leben, tanzen, Räume erschafft er durch Farbkleider, fabio di Quattro stimuliert und motiviert zum Leben im Raum, er schafft es, ein Wohlempfinden im Raume zu kreieren, eine Verbindung von Farbe und Architektur herzustellen – kein leichtes Problem für einen Raumgestalter.

Es spielen figurative Formen in hellen und dunklen Farben mit geometrischen Formen miteinander, bilden eine Harmonie trotz der Kontraste.

Begegnen Sie fabio di Quattro und Sie finden die Harmonie in Farbe, Form und Raum.